Image

Wischen Sie mit dem Finger oder gedrückter Maustaste nach links oder rechts um zu den verschiedenen Themengebieten zu navigieren.

  • Finger Icon
  • Mouse Icon

Unsere Lösungen für Behälter

Die beste Hülle für jede Fülle.

Ob Gülle oder Löschwasser, zur Lagerung von Flüssigdünger oder zur Nutzung als Fermenter - FARMBAU Rundbehälter in Ortbeton- oder Fertigteilbauweise ermöglichen maximale Flexibilität und sichere Aufbewahrung in großen Dimensionen. 

Ortbetonbehälter bis 300 cbm

Mit der stufenlos verstellbaren Spezial-Großflächenschalung werden die Behälter kostengünstig und in kürzester Zeit in Standarddurchmessern von 6 - 10 m erstellt. Typenstatiken liegen dazu für alle gängigen Durchmesser vor.

Die Befüllung der Schalung erfolgt durch einen elektrisch angetriebenen Trichterwagen. Das ergibt einen gleichmäßig eingebrachten und verdichteten Qualitätsbeton. Die stufenlos verstellbaren Schaltafeln ermöglichen hierbei eine absolut kreisrunde Ausführung mit gleichmäßiger Wandstärke. Für einen dichten Behälter setzen wir auf eine monolithische Bauweise.
 

Weitere Möglichkeiten

Über die genannten Möglichkeiten hinaus gehören außerdem auch Mittelstützen und befahrbare Betondecken zu unserem Leistungsumfang beim Bau von Ortbetonbehältern.

Behälter in Fertigteilbauweise ab 300 cbm

Diese Behälter-Bauweise empfiehlt sich besonders bei großen Durchmessern und Höhen. Durch die Fertigteilbauweise sind kürzeste Bauzeiten möglich. Diese Art von Behältern eigent sich insbesondere zur Nutzung als Güllebehäter, als Fermenter, Nachgärer oder Endlager und zur Lagerung von Flüssigdünger.

Als Spezialität der FARMBAU-Behälter wird die komplette Innenauskleidung zudem mit Betonschutzplatten aus HDPE realisiert. Diese werden für einen vollständigen Schutz vor aggressives Substanzen untereinander im Extruderverfahren verschweißt. Beim deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) wurde außerdem für diese HDPE-Innenauskleidung mit innliegendem Leckageerkennungssystem die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) mit allgemeiner Bauartgenehmigung (aBG) beantragt.
 

Möglichkeiten

Behälter in Fertigteilbauweise sind ab 10 - 50 m Durchmesser und in einer Höhe von 4 - 8 m umsetzbar. Sie sind innen kreisrund und haben außen gerade Flächen. Dabei können sie mit und ohne Abdeckung gefertigt werden.

So individuell wie ihre Anforderungen

  • Optional mit Mittelstützen

  • Befahrbare Betondecken möglich

  • Innenauskleidung mit Betonschutzplatten aus HDPE

  • innliegendes Leckageerkennungssystem

Ausgezeichnet

FARMBAU Fertigsysteme ist von der Anlagenprüforganisation zertifizierter Fachbetrieb nach WHG für das Errichten, Instandsetzen, Reinigen und Stilllegen von Jauche-, Gülle-, Silagesickersaft- und Biogasanlagen.

Fertig in Nullkommanix

Unsere Planer und Statiker passen jeden Behälter und jeden Grundriss optimal aufeinander ab. In Zusammenarbeit mit unseren kompetenten Baupartnern garantieren wir Ihnen Termin- und Kostensicherheit sowie hohe Material- und Ausführungsqualität. 

Persönlicher Kontakt 
gewünscht?

In Corona-Zeiten versuchen wir, uns so gut es geht zu schützen und halten den Betrieb mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen aufrecht.

Trotzdem stehen wir Ihnen natürlich gerne über Telefon, elektronische Nachrichten, Videokonferenzen zur Verfügung. Auch für persönliche Treffen nehmen wir uns nach vorheriger Absprache gerne Zeit für Sie.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns bereits vorab die wichtigsten Eckdaten zu übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen - versprochen!

Gerne auch ganz einfach telefonisch: 07905 92 100-0

*Pflichtfelder
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.